Vom Reizdarm redet man dann, wenn der Darm Probleme macht, ohne, dass organische Ursachen auffindbar sind.

Weglassen von bestimmten Nahrungsmittel, ballaststoffreiche Ernährung oder Zufüttern von Darmbakterien hat keinen erfolg gebracht. Dann liegen die Ursachen tiefer, denn der Darm hat eine starke Verbindung zum unbewußten Nervensystem. Jeder, der schon mal „Schiss“ hatte, z.VB. vor einer Prüfung kann das bestätigen: Es ist alles in Ordnung, doch der Darm muss ganz schnell Ballast loswerden.

Lassen Sie uns gemeinsam die Ursachen aufdecken. Behutsam und in Ihrem Tempo.